Recent D+B lectures

Prof. Dr. iur. Martin H. Stellpflug, M.A.

20 Jahre Berufsrecht - ein Rück- und Ausblick

Berufsrechtskonferenz der Psychotherapeutenkammer, Hamburg, 28.01.2022.
Prof. Dr. iur. Martin H. Stellpflug, M.A.

Missbrauch und Grenzüberschreitung in der Psychotherapie: Rechtliche Anforderungen an die Abstinenz

Arbeitskreis Medizinrecht DAV, Berlin, 10.01.2022.
Prof. Dr. iur. Martin H. Stellpflug, M.A.

Gesetz zur Reform der Psychotherapeutenausbildung

9. Dresdner Medizinrechtssymposium, 05.06.2021.
Prof. Dr. iur. Martin H. Stellpflug, M.A.

Dokumenation - Haftungsrecht, Sozialrecht, Berufsrecht

Delegiertenversammlung PTK Hessen, 23.10.2020.
Prof. Dr. iur. Martin H. Stellpflug, M.A.

Gesetz zur Reform der Psychotherapeutenausbildung

20. Herbsttagung der AG Medizinrecht im DAV, 11.09.2020.
Prof. Dr. iur. Martin H. Stellpflug, M.A.

Dokumentation - Haftungsrecht, Sozialrecht, Berufsrecht

Qualitätssicherungskonferenz Bundespsychotherapeutenkammer, 09.09.2020.
Prof. Dr. iur. Martin H. Stellpflug, M.A.

Berufs- und sozialrechtliche Aspekte: Gestaltungsmöglichkeiten und -grenzen der beruflichen Selbstverwaltung auf Bundes- und Landesebene

Reform der MWBO der Bundespsychotherapeutenkammer, 09.06.2020.
Prof. Dr. iur. Martin H. Stellpflug, M.A.

Interview zu Videosprechstunden

Digital Health, 09.12.2019.
Prof. Dr. iur. Martin H. Stellpflug, M.A.

Digitale Innovation in Psychiatrie und Psychotherapie - Q & A

DGPPN Kongress, Berlin, 29.11.2019.
Prof. Dr. iur. Martin H. Stellpflug, M.A.

Praxisabgabe: die wichtigsten Punkte für einen erfolgreichen Übergang

Berlin, 23.10.2019.
Prof. Dr. iur. Martin H. Stellpflug, M.A.

Berufs- und sozialrechtliche Aspekte: Gestaltungsmöglichkeiten und -grenzen der beruflichen Selbstverwaltung auf Bundes- und Landesebene

BPHC, Berlin, 22.10.2019.
Prof. Dr. iur. Martin H. Stellpflug, M.A.

Erhöhung der Praxisauslastung: Handlungsoptionen

PtK Berlin, 25.09.2019.
Prof. Dr. iur. Martin H. Stellpflug, M.A.

Rechtliche Rahmenbedingungen des Einsatzes digitaler Anwendungen in der Psychotherapie

DGUV Kongress, Dresden, 10.05.2019.
Prof. Dr. iur. Martin H. Stellpflug, M.A.

Praxisabgabe: Die wichtigsten Punkte für einen erfolgreichen Übergang

Deutsche Apotheker- und Ärztebank, Berlin, 19.09.2018.
Prof. Dr. iur. Martin H. Stellpflug, M.A.

Juristische Aspekte bei Telemedizin in der Psychotherapie 

Juristische Aspekte bei Telemedizin in der Psychotherapie, Hamburg, 17.09.2018.
Prof. Dr. iur. Martin H. Stellpflug, M.A.

Job-Sharing und Leistungsobergrenze: vertragsarztrechtliche Dauerkonflikte

Arbeitskreis Medizinrecht, Berlin, 14.05.2018.
Prof. Dr. iur. Martin H. Stellpflug, M.A.

Entwicklung des Berufsrechts und der PatientInnenrechte

30. DGVT Kongress für Klinische Psychologie, Psychotherapie und Beratung, Berlin, 03.03.2018.
Prof. Dr. iur. Martin H. Stellpflug, M.A.

Antikorruptionsgesetz - Kooperation statt Korruption

6. Dresdner Medizinrechtssymposium, Dresden, 30.09.2017.
Prof. Dr. iur. Martin H. Stellpflug, M.A.

Kooperation im HI-Netzwerk: Wie geht es lege artis?

Netzwerktreffen Herzinsuffizienz - Neue Wege in der Versorung, Frankfurt, 22.09.2017.
Prof. Dr. iur. Martin H. Stellpflug, M.A.

MVZ: Kooperation und Anstellung. Chancen, Herausforderungen, Lösungen

Dt. Apotheker- und Ärztebank, Berlin, 06.09.2017.