Aktuelle D+B Publikationen
Dr. iur. Christian Reuther

Zielvereinbarungen in Chefarztdienstverträgen

ZMGR 02/2017, S. 88 ff.
Dr. Thomas Bohle

Kooperationen von Krankenhäusern mit anderen Leistungserbringern

in: Huster/Kaltenborn, Krankenhausrecht, 2. Aufl., München 2017, § 9, 249 ff.
Christian Pinnow

Ein Gericht zieht die Zügel an

ÄrzteZeitung vom 29.03.2017
Dr. iur. Christian Reuther

Urteilsanmerkung zu BVerwG, Beschluss v. 21.7.2016, Az: 3 B 41/15 (zur Aufnahme von Betten einer Einrichtung zur Neurologischen Frührehabilitation mit schweren und schwersten Hirnschädigungen in der Phase B in den Krankenhausplan) 

MedR 2017, Heft 8, S. 647 – 649
Dr. iur. Jan Moeck

Patientenaufklärung und -Information; Dokumentation

Arbeitshilfen zur neuen Psychotherapie-Richtlinie (CD-ROM), Merching 2017
Prof. Dr. iur. Martin H. Stellpflug, M.A.

Die elektronische Kommunikation zwischen Berufsgeheimnisträgern im Gesundheitsbereich und ihren Patienten

Der Gynäkologe, Heft 2/2017, S. 90
Prof. Dr. iur. Martin H. Stellpflug, M.A.

Verdacht auf Abrechnungsbetrug – Was muss die Geschäftsführung tun?

Hrsg. von Stellpflug, Warntjen, Das Krankenhaus 2017, S. 678-679
Dr. iur. Thomas Willaschek

Pschyrembel Klinisches Wörterbuch 2017

Koautor für den Bereich "Medizinrecht" 267. neu bearb. Aufl. Berlin 2017
Till Sebastian Wipperfürth, LL.M.

Dürfen Ärzte Gebührenvorschüsse verlangen?

Abrechnung aktuell, Heft 2/2017, S. 15
Dr. iur. Jan Moeck

Die Vergütung der Psychotherapeuten – aktuelle Rechtsfragen

ZMGR, 02/2017, S. 97-100
Christian Pinnow

Nie mehr Richtgrößenprüfung? – Die neue „Wirtschaftlichkeitsprüfung“

Abrechnung Aktuell, Heft 06/2017, S. 9
Constanze Barufke

Ausgelagerte Praxisstätte — Ist bald nichts mehr so, wie es mal war?

API Campus; Heft 02/2017
Prof. Dr. iur. Martin H. Stellpflug, M.A., Till Sebastian Wipperfürth, LL.M.

Kostenerstattung gemäß § 13 Abs. 3 SGB V bei Systemversagen in der psychotherapeutischen Versorgung

ZMGR 4/2017, S. 225-231
Dr. Maximilian Warntjen

Verkehrsmedizin und Schweigepflicht

Zeitschrift für Verkehrssicherheit (ZVS) 2017, S. 59-60
Dr. iur. Thomas Willaschek

„Reichtum im Alter“ – das MVZ als Altersversorgung

RheumaGuide, 02/2017
Prof. Dr. iur. Martin H. Stellpflug, M.A.

Ethik und Berufsrecht

(Prof. Dr. Martin H. Stellpflug zusammen mit Prof. Dr. Frank Jacobi) in: Brakemeier/Jacobi (Hrsg.), Verhaltenstherapie in der Praxis, Beltz, Weinheim 2017
Christian Pinnow

Anmerkung zu OVG Münster, Urt. v. 24. 11. 2016 – 13 A 293/15
(Anforderungen an ein Gespräch zur Überprüfung der Fachkunde im Strahlenschutz)

Medizinrecht 2017, S. 496ff
Constanze Barufke

Anmerkung zu LSG Niedersachsen-Bremen, Urt. v. 13.04.2016 – L 3 KA 51/13

(Zuweisung des Kooperationszuschlags bei fachgruppengleichen Berufsausübungsgemeinschaften) MedR 2017, Heft 01, S. 69-72
Prof. Dr. iur. Martin H. Stellpflug, M.A.

Compliance in der Arztpraxis – 30 Fälle aus der Praxis

Hrsg.: Stellpflug/Warntjen, Heidelberg 2017
Constanze Barufke

Das BSG bekräftigt: Bei der Auslegung des EBM kommt es in erster Linie auf den Wortlaut an

Abrechnung aktuell; Heft 05/2017, S. 7